Sie befinden sich hier:

Krähen - sie sind nicht immer beliebt aber durchaus gefährdet

Der Schutzstatus dieser Rabenvögel stößt in unserer Region vielfach auf Unverständnis. Doch auch wenn die intelligenten Vögel hier häufiger vorkommen, ist ihr Gesamtbestand in der Bundesrepublik gefährdet.
In Selm soll das alte Schulgebäude der ehemaligen Lutherschule abgerissen werden, um Platz für neue Wohnbebauung zu machen.
Der BUND sieht das durchaus kritisch.
Auf dem Schulhof stehen große alte Bäume, die Krähen als Ruhebäume dienen. Schaffen es die Bäume in die Planung, sind spätere Konflikte vorprogrammiert. Nicht selten beklagen sich Anwohner über den "Lärm", den die Tiere verursachen und fordern dann (verbotene) Gegenmaßnahmen.


Ein unverzichtbares Instrument bei unserer Arbeit. Es handelt sich dabei um eine Internetanwendung der Kreisverwaltung mit vielen Funktionen und digitalen Karten zu Themen wie "Natur & Landschaft", "Wasser & Boden" u.a. Hier können Sie Landschaftspläne und Schutzgebiete einsehen, deren Zielsetzungen nachlesen und sich über Ausgleichsflächen informieren.
Unsere detaillierte Anleitung zur Nutzung finden Sie Sie hier.

Alte Handys für die Umwelt

Der BUND unterstützt das Recycling von Handys.
Sammelstellen finden Sie hier.


Metanavigation: