Sie befinden sich hier:

Die Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Unna fand in diesem Jahr erstmalig in Lünen statt. Am vergangenen Sonntag trafen sich die Mitglieder in der Gaststätte "Da Giovanni" in Lünen-Brambauer.

Als Vorprogramm bot die Kreisgruppe eine kleine Wanderung durch das Mühlenbachtal unter fachkundiger Leitung von Landschaftswächter Klaus Papius an.

Auch das regnerische Wetter konnte die Mitglieder nicht abhalten, sich bei einem eineinhalbstündigen Erkundungsgang das Mühlenbachtal, eine zwischen Lünen-Brambauer und B 54 gelegene bäuerlich geprägte Kulturlandschaft, anzusehen. Mit dem Landschaftswächter Klaus Papius hatte man einen fachkundigen Führer, der immer wieder auf Besonderheiten hinwies, so zum Beispiel auf die verschiedenen Streuobstwiesen, die in dem Gebiet angelegt sind.

Wanderung durchs Mühlenbachtal

Auch zum Kampf um den Erhalt des Gebietes wusste Papius Einiges zu berichten. Im Jahr 2003 hatte es in Lünen auf Initiative der Bürgerinitiative "Stopp den Landschaftsfraß" einen Bürgerentscheid gegen den Weiterbau der B 236 und der Ausweitung von Gewerbeflächen gegeben, der weite Teile des Mühlenbachtals zum Opfer gefallen wären.

Nach dem praktischen Teil traf man sich dann mit weiteren BUND-Mitgliedern in der nahegelegenen Gaststätte zur Jahreshauptversammlung. Vorstand und Ortsgruppen konnten von einigen Erfolgen im vergangenen Jahr berichten. So hat sich die Ortsgruppe Schwerte zum Beispiel erfolgreich gegen die geplante Stahlwerkserweiterung engagiert und die Zerstörung eines Feuchtbiotops an der Rohrmeisterei verhindert. Als Vertreter der anerkannten Naturschutzverbände im Landschaftsbeirat ist es dem BUND unter anderem gelungen, die kommerzielle Befahrung der Lippe mit Kanus auf ein naturverträgliches Maß einzuschränken.

Mühlenbach

Danach ging es auf der Jahreshauptversammlung um die Planung für das laufende Jahr: Vor dem Hintergrund sinkender Mitgliederzahlen will man in diesem Jahr die Mitgliederwerbung mit Hilfe von Infoständen in den Innenstädten forcieren. Als erste konkrete Idee wurde die Wiederteilnahme am Drahteselmarktes in Unna beschlossen.

Als weitere Neuerung bietet die BUND-Kreisgruppe für seine Mitglieder und andere Interessierte interne Schulungen zu bestimmten Naturschutzthemen an. Den Auftakt macht am 27. März das Seminar "Fließgewässer, ihre Auen und ihre Bedeutung für den Naturhaushalt" unter der Leitung des Vorsitzenden Heinz-Georg Beyer. Ziel ist die Vermittlung von Grundlagenwissen, das zum Beispiel für die Bearbeitung von Stellungnahmen zu Gewässerrenaturierungsmaßnahmen unerlässlich ist. Weitere Seminare zu den Themen Bauleitplanung und Abfall sind in Planung.

Vorstandswahlen standen in diesem Jahr bei der BUND-Kreisgruppe nicht an.

Die perfekte Zeit, um die Behandlung zu beginnen, ist, wenn Symptome nur erscheinen. Sie dürfen Medikamente kaufen, um die akute Ansprache der Symptome der rheumatoiden Arthritis oder Spastizität zu ansprechen. Kamagra ist ein bekannter Heilmittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion. Viele Einzelpersonen betrachten super kamagra. Dieser Artikel erzählt mehr über die Ansprache der erektilen Dysfunktion und kamagra. Die sehr wesentliche Angelegenheit, die Sie fahnden sollen, ist kamagra wirkung. Im Allgemeinen sind Männer und Frauen von sexuellen Problemen betroffen. Eine medizinische Überprüfung ergab, dass nur 14 Prozent der Patienten, die Zyban berichteten, sexuelle Gesundheitsprobleme. Um das Risiko von gefährlichen Nebenwirkungen von Kamagra zu minimieren, nehmen Sie keine anderen Medikamente ohne vorherige Diskussion mit Ihrem Apotheker. Trotz der Tatsache, dass diese Medikamente nicht für den Einsatz bei Frauen ist, ist nicht bekannt, ob diese Gattung in die Muttermilch übergeht.


Metanavigation: